Biotest Wilsede-Workshop
Workshop für Transplantation & Immunologie
von Leber und Darm
Workshop für Transplantaion & Immunologie
Nächster Termin

16.-18.05.2019

30. Jubiläum

Willkommen beim Biotest Wilsede-Workshop 2019

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns sehr, Sie zum 30. Workshop für Transplantation und Immunologie für Leber und Darm nach Wilsede in die Lüneburger Heide einladen zu dürfen. Diese traditionsreiche interdisziplinäre Veranstaltung bietet die Gelegenheit für einen intensiven Austausch in entspannter Atmosphäre. 30 Jahre Biotest Wilsede Workshop gibt Anlass sowohl einen historischen Rückblick zu werfen als auch diese Veranstaltung im Fokus zu schärfen. Wir sehen in dieser Veranstaltung den Schwerpunkt der Immunologie als eine wesentliche medizinische Herausforderung der Transplantationsmedizin. Dieses wollen wir in Reflexion der Chancen und Perspektiven der Transplantationsmedizin für Leber und Darm mit Ihnen diskutieren.

Umso mehr freut es uns, dass wir internationale Experten gewinnen konnten, die diese Schwerpunkte vertiefen werden und für den persönlichen Austausch zur Verfügung stehen. Aktuelle medizinische Innovationen werden im Mittelpunkt stehen.

Wir freuen uns auf einen Austausch zwischen den verschiedenen Disziplinen, Erfahrungsgraden und Altersgruppen in bekannt toller Atmosphäre. Lassen Sie sich durch Ihre Teilnahme vom Spirit von Wilsede inspirieren.

Prof. Hartmut Schmidt  |  Prof. Andreas Pascher  |  Prof. Jens Brockmann

Anmeldung bis 10.Mai 2019 möglich!

Abstracts-Einreichung bis 17.März 2019 möglich!

Vorgesehene Key-Note-Speaker:

  1. Sandy FENG PhD, MD UCLA Kalifornien „Too much, too little, or just right? The Goldilocks problem in pediatric liver transplantation"
  2. Christine FALK, Prof. Dr.rer.nat, MH Hannover "Immune surveillance in organ transplantation"

Für herausragende Leistung werden folgende Preise vergeben:

  • Icon
    Die 3 besten Postervorträge werden im Jubiläumsjahr jeweils mit 1000 € honoriert. (Der Vortragende sollte nicht älter als 40 Jahre sein.)

Koordination

Workshop

Der 30. Wilsede Workshop wird vom 16. - 18. Mai 2019 stattfinden.

Wissenschaftlicher Ausrichter

Universitätsklinikum Münster (UKM)
Klinik für Allgemein-, Viszeral- u. Transplantationschirurgie
Prof. Dr. med. Andreas Pascher, Prof. Dr. med Jens Brockmann

Medizinische Klinik B für Gastroenterologie und Hepatologie
Prof. Dr. med. Hartmut Schmidt

Kongress-Sekretäre

PD. Dr. med. Ralf Bahde, Dr. med. Haluk Morgül

Kongress-Sekretariat

Universitätsklinikum Münster (UKM)
Klinik für Allgemein-, Viszeral- u. Transplantationschirurgie
Frau Elvira Eissing

Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude W1
Anfahrt: Waldeyerstraße 1
48149 Münster/Germany

Tel.: +49(0)251-83-56127
Fax: +49(0)251-83-56311
elvira.eissing@bitte nicht bespammenukmuenster.de

Organisation

Biotest AG, Dreieich
Frau Birgit Zober
Tel.: 0800 - wilsede (9457333)
E-Mail: birgit.zober@bitte nicht bespammenbiotest.com

Icon 16

Deutsche Universitätskliniken als Ausrichter seither

Icon 2.000

Wissenschaftler und Kliniker als Teilnehmer seither

Icon 40

Internationale Speaker aus dem Umfeld der Lebertransplantation

Icon +2

Regelmäßige Teilnehmer aus Österreich und der Schweiz

Impressionen aus Wilsede

Interview mit Prof. Dr. Tim Zimmermann, Mainz - Ausrichter 2018

FRAGE: Was zeichnet Wilsede aus?

PROF. ZIMMERMANN: Wilsede ist eine traditionsreiche Veranstaltung, die vom Nachwuchs bis zum Ordinarius alle begeistert. Hier ist für jeden etwas dabei. Das Besondere an Wilsede ist, dass sich jeder mit jedem in entspannter Atmosphäre unterhalten kann – das gibt es in dieser Form nirgendwo. Außerdem ist es die einzige reine Lebertransplantationsveranstaltung im deutschsprachigen Raum. Auch für den Nachwuchs bietet sich eine tolle Möglichkeit, seine Arbeiten zu präsentieren. Aus diesen Gründen kommen alle Jahr für Jahr gerne wieder.

FRAGE: Was waren für Sie, als aktueller Kongress-Sekretär, die wissenschaftlichen Highlights in diesem Jahr?

PROF. ZIMMERMANN: Es gab für mich viele Highlights in diesem Jahr. Um nur einige Beispiele zu nennen: die state-of-the-art Vorträge zur Thematik der Leberfibrose inklusive neuer therapeutischer Ansätze, zu den Entwicklungen im Bereich der Maschinenperfusion sowie zum Wartelistenmanagement, der Allokationsgerechtigkeit und der bridging-totransplant Verfahren.

FRAGE: 2019 wird der Wilsede-Workshop 30 Jahre alt – Was wünschen Sie dem Geburtstagskind?

PROF. ZIMMERMANN: Ich wünsche dem Wilsede-Workshop, dass er weiterhin als klinisch-wissenschaftliches Begegnungsforum dienen kann, auf dem auch der Nachwuchs für das spannende Feld der Transplantation begeistert werden kann.

Hier geht es zum gesamten Kongressbericht...

Newsletter-Anmeldung

Wir nutzen Newsletter2Go als Dienstleister für die Versendung unserer Newsletter. Im Rahmen dieser Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre eingegebenen Daten an Newsletter2Go übermittelt werden. Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Newsletter2Go.