Biotest Wilsede-Workshop
Workshop für Transplantation & Immunologie
von Leber und Darm
Workshop für Transplantaion & Immunologie
Nächster Termin

07.-09.05.2020

Willkommen beim Biotest Wilsede-Workshop 2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Wir freuen uns, Sie zum 31. Biotest Wilsede-Workshop vom 7. - 9. Mai 2020 zu einer Standortbestimmung bei der Therapie von Lebererkrankungen in die Lüneburger Heide einladen zu dürfen. Im besten Sinne dieser traditionsreichen Veranstaltung versuchen wir mit einem stark interdisziplinär ausgelegtem Programm einen intensiven Austausch zwischen jüngeren und erfahrenen Kolleginnen und Kollegen über Fachgrenzen hinweg zu fördern.
Wir erwarten einen lebhaften, interdisziplinären Austausch zu den aktuellen Herausforderungen bei den Schnittstellen in der Therapie von Lebererkrankungen, der nicht nur zur Standort- und Richtungsbestimmung dient, sondern zusätzlich neue Impulse für größtmögliche Interdisziplinarität und Interprofessionalität zum besten Benefit für unsere Patientinnen und Patienten generieren soll.
Um hierbei den komplexen Anforderungen einer personalisierten Medizin thematisch inhaltlich gerecht zu werden, steht der 31. Biotest-Wilsede-Workshop unter dem Motto „Individualisierte Therapie von Lebererkrankungen“.

Themenschwerpunkte sind neben der Lebertransplantation bei primären Lebertumoren und Lebermetastasen, die individualisierte Immunsuppression aber auch die Organspende mit speziellem Fokus auf DCD und die Lebendspende sowie Innovationen bei der Organkonservierung inklusive der Maschinenperfusion. Die Herausforderungen bei der Leberallokation, die Verteilungsgerechtigkeit sowie das spannende Thema der Transplantation von HBV oder HCV positiven Spenderorganen sind per se „hot topics“. Das Programm wird zudem durch Vorträge zum Thema chronisch entzündliche Darmerkrankungen sowie Darmtransplantation und immunologische Schwerpunkte im Bereich der Leber- und Dünndarmtransplantation abgerundet.
Als österreichischer Ausrichter des Workshops erlauben wir uns einen Systemvergleich bei den infrage kommenden Themen einfließen zu lassen, um eine über nationale Grenzen hinweg wissenschaftlich basierte Sicht der Herausforderungen im Bereich der Transplantationsmedizin zur ermöglichen.
Wir ermutigen Sie zahlreiche Abstracts für den 31. Biotest Wilsede-Workshop 2020 einzureichen und freuen uns bereits jetzt schon auf einen lebhaften Austausch über alle vermeintlich bestehenden Grenzen hinweg.

Univ.-Prof. Dr. Dr. P. Schemmer | Univ.-Prof. Dr. P. Fickert

Koordination

Workshop

Der 31. Wilsede Workshop wird vom 07. - 09. Mai 2020 stattfinden.

Wissenschaftlicher Ausrichter

Univ.-Prof. Dr. med. Dr. h. c. Peter Schemmer
Univ.-Prof. Dr. Peter Fickert
LKH – Universitätsklinikum, Medizinische Universität Graz (MUG), Österreich

Kongress-Sekretäre

1 Assoc. Prof. PD Dr. Philipp Stiegler, 1 a.o. Univ. Prof. Dr. Helmut Müller,
1 PDin Dr.in Daniela Kniepeiss,
2 Assoc. Prof. PDin Dr.in Vanessa Stadlbauer-Köllner

Allgemein-, Viszeral- u. Transplantationschirurgie
Klinische Abteilung für Gastroenterologie und Hepatologie
 

Kongress-Sekretariat

Allgemein-, Viszeral- u. Transplantationschirurgie, Universitätsklinik für Chirurgie
Frau Isabel Steinbrenner

Auenbrugger Platz 55
A-8036 Graz, Österreich

Tel.: +43(0)316-385-30400
Fax: +43(0)316-385-12107
E-Mail: wilsede2020@bitte nicht bespammenmedunigraz.at

Organisation

Biotest AG, Dreieich
Dr. Nicola Nowak
Dr. Matthias Hauf
Tel.: 0800 - wilsede (9457333)
E-Mail: wilsede@bitte nicht bespammenbiotest.com

Icon 16

Deutsche Universitätskliniken als Ausrichter seither

Icon 2.000

Wissenschaftler und Kliniker als Teilnehmer seither

Icon 40

Internationale Speaker aus dem Umfeld der Lebertransplantation

Icon +2

Regelmäßige Teilnehmer aus Österreich und der Schweiz

Newsletter-Anmeldung

Wir nutzen Newsletter2Go als Dienstleister für die Versendung unserer Newsletter. Im Rahmen dieser Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre eingegebenen Daten an Newsletter2Go übermittelt werden. Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Newsletter2Go.